Unsere Angebote

Top-Angebot

Standby special

Spielen Sie ohne Vorbuchung für nur 13,- € pro Person bis zu 3 x 45 min. Badminton, Tischtennis und/oder Squash (Mo – Fr bis 17.00 Uhr).

Ein Wechsel der Sportart ist bei vorhandener Kapazität möglich.

Schüler-/Studenten-Rabatt

Schüler und Studenten erhalten bei Nachweis einer gültigen Bescheinigung auf alle Einheiten (Badminton, Squash u. Tennis) 1,- € Nachlass. Im 90-Minuten-Tarif ist der Rabatt bereits inbegriffen.

Wertkarten

Unser Wertkarten-System

Unsere Wertkarten bieten Ihnen die perfekte Kombination aus Flexibilität und Ersparnis.
Sie zahlen einen bestimmten Betrag ein und erhalten von uns einen Bonus dazu.

Die Wertkarte wird bei uns im System hinterlegt und auf Ihren Namen verbucht.
Danach können Sie bargeldlos bei uns solange spielen, bis die Wertkarte aufgebraucht ist.

Die Wertkarte ist 18 Monate gültig!
Fakten:

Bis zu 17% Bonus
Flexible Vorbuchung
Bargeldloses Spielen
Ideal zum Verschenken

Keine Kombination mit anderen Boni oder Rabatten möglich
Eine Auszahlung der Wertkarte ist nicht möglich.

Wertkarte 100

Sie zahlen:
100
  • Gesamtwert: 110,- €
Bonus: 10,- €

Wertkarte 150

Sie zahlen:
150
  • Gesamtwert: 170,- €​
Bonus: 20,- €

Wertkarte 200

Sie zahlen:
200
  • Gesamtwert: 230,- €​
Bonus: 30,- €

Wertkarte 300

Sie zahlen:
300
  • Gesamtwert: 350,- €​
Bonus: 50,- €

Saisonbucher

Saisonbucher-Tarife für Tennis, Badminton und Squash auf Anfrage

Sauna

Unsere Saunazeiten und Saunaregeln

Die Benutzung der Sauna ist bei einer Platzbuchung in der Zeit zwischen 16:00-22:00 Uhr (Mo-Fr) und während der Wintersaison am Wochenende von 11:00-19:00 Uhr für Spielerinnen kostenlos. In den anderen Zeiten beträgt die Nutzungsgebühr 6,- € pro Buchung. Nichtspielerinnen zahlen 10,- €.

Unsere Saunazeiten richten sich prinzipiell nach unseren Spielzeiten. Meistens wird der Saunaofen 1 Stunde vor Ende der Spielzeit ausgeschaltet. Die Mitarbeiter dürfen sich jedoch bei geringer Auslastung das Recht vorbehalten, die Saunazeit bereits früher zu beenden!

Nach Ausschalten des Saunalichts ist der weitere Aufenthalt in der Sauna nicht gestattet.
Bitte achten Sie darauf, dass der Saunabetrieb mit dem ersten Kundenwunsch am Counter beginnt und eine Exklusivleistung ist, was bei zeitweiligem Ausfall den Preis der gebuchten Sportart nicht mindert.